Kocher jagst radweg

Neckarsulm

Heilbronn

10 km, Fahrzeit 45 Min. Vom AUDI-Forum Richtung Süden, Kanal und Neckar überqueren, nach der Brücke links ab, immer entlang dem Fluss, an Neckargartach vorbei, am Pflanzencenter Kölle vorbei, in Böckingen die Bahnlinie unterqueren, danach sofort links ab über die Fußgängerbrücke zum Hauptbahnhof Heilbronn, über die Bahnhofstraße ins Zentrum Sehenswürdigkeiten Rathaus mit historischer Uhr Kilianskirche, Deutschof Götzenturm, Schießhaus Fleischhaus, Käthchenhaus Wartberg, Jägerhaus Trappenseeschlösschen Pfühlpark, Wertwiesenpark Schiefersand-Steinbruch Theater mit 3 Spielstätten Theaterschiff Kunsthalle Vogelmann Museum, Weinvilla Experimenta Soleo-Bad Einkehren und Übernachten Besenwirtschaften siehe Besenkalender Lehner's Wirtshaus Bahnhofstraße 1 Telefon 07131 6427927 Mo-So ab 11 Uhr am Neckar gelegen Food Court Biergarten am Neckar Badstraße 100 Telefon 07131 629180 Kernerhöhe (Hessersbeck) Wollhausstraße 111 Telefon 07131 177284 die Kultkneipe Kaffeebucht am Neckarufer beim Freibad Neckarhalde direkt am Radweg nebenan Bootsverleih Biergarten am Trappensee Jägerhausstraße 159 Telefon 7131 33033 Höhenrestaurant Wartberg Wartberg 1 Telefon 07131 162913 Mo-So ab 11 Uhr Gartenlaube Böckingen, Viehweide 1 Telefon 07131 33634 Di+Fr+Sa ab 21 Uhr für Nachtschwärmer Insel-Hotel Willy-Mayer-Brücke Telefon 07131-6300 Ibis Heilbronn Bahnhofstraße 5 Telefon 07131 59 4 Gasthof Anker  Hotel-Garni Leintal  Heilbronn-Neckargartach Brückenstraße 6 Telefon 07131 21345 an der Neckartalstraße und am Neckar-Radweg Best Western Hotel Am Kastell Heilbronn-Böckingen Kastellstraße 64 Telefon 0 7131 913310 an der Neckartalstraße und am Neckar-Radweg
Die ehemalige freie Reichsstadt Heilbronn liegt im Norden Baden-Württembergs am Neckar. Mit ca. 124.000 Einwohnern ist sie die sechst größte Stadt des Landes und Sitz des Landkreises Heilbronn. Sie wird auch Käthchenstadt genannt, nach dem Namen der Titelperson in Heinrich von Kleists Schauspiel “Das Käthchen von Heilbronn”. Der Siebenröhrenbrunnen bei der Kilianskirche geht vermutlich auf die Quelle zurück, die der Stadt den Namen gab. Heilbronn ist bekannt als Stadt des Weinbaus. Mehr als vier Quadratkilometer Weinberge befinden sich innerhalb der Stadtgrenzen. Das alljährlich Im September stattfindende Weindorf ist als eins der schönsten Deutschlands bekannt.

R

A

D

W

E

G

K

O

C

H

E

R