Kocher jagst radweg

Buchenbach

Eberbach

Unter-/

Oberregenbach

Langenburg

13 km, Fahrzeit 1 Std. 15 Min. Buchenbach über den Brunnenweg verlassen, an Eberbach vorbei dem Kanal bis Unterregenbach folgen, in Oberregenbach den Fluß überqueren, Königsmühle, Herrenmühle, in Bächlingen den Berg hoch bis Langenburg Sehenswürdigkeiten Unterregenbach Gedeckte Jagstbrücke Grabungsmuseum Wehrkirche Langenburg Schloss Schlossgarten Automuseum historischer Stadtkern Einkehren Übernachten Einkaufen Gasthof zur Post Hotel und Restaurant Langenburg Hauptstraße 55 Telefon 07905 5432 Hotel+Restaurant Krone Langenburg Hauptstraße 24 Telefon 07905 941770 Mo-So ab 10 Uhr Metzgerei+Vesperstüble Wolz mit Zimmervermietung Langenburg Hauptstraße 32 Telefon 07905 231 Gasthaus+Metzgerei Zum Ochsen Langenburg Hauptstraße 21 Telefon 07905 377 Café Bauer Hauptstraße 28 Langenburg Telefon 07905 363 hier gibts die echten Wibele

Unterregenbach ist ein Ortsteil von Langenburg. Die gedeckte Holzbrücke über die Jagst ist 60 m lang und 4,75 m breit.

Im alten Schulhaus neben der Wehrkirche  befindet sich ein Museum.

Langenburg ist die kleinste Stadt Baden-Württembergs und war früher Residenzstadt der Grafschaft und des späteren

Fürstentums Hohenlohe-Langenburg. Die Familie bewohnt bis heute das Schloss. Seit 1960 sind Teile der Anlage als Museum

der Öffentlichkeit zugänglich. Bei den Anfang September stattfindenden fürstlichen Gartentagen präsentieren über

170 Aussteller ihre individuellen Ideen zum Thema Garten und stilvollem Wohnen. Ein Schlosscafé, unterhalb des Schlosses

im Rosengarten gelegen, lädt zum verweilen ein. Im ehemaligen Marstall zwischen Schloss und dem übrigen Städtchen

befindet sich das „Deutsche Automuseum“. Der historische Stadtkern von Langenburg steht als Gesamtanlage unter

Denkmalschutz. Im Café Bauer gibt es die „Echten Langenburger Wibele“ zu kaufen, ein kleines Biskuitgebäck aus zwei

zusammenhängenden Teigtropfen.

R

A

D

W

E

G

K

O

C

H

E

R