Kocher jagst radweg

Einkehren

Übernachten

Die Stadt Schwäbisch Hall liegt an einer alten Salzquelle im schroff eingeschnittenen Kochertal. Die einzigartige historische Altstadt mit einem der schönsten Marktplätze Deutschlands lädt zu ausgiebigem Besichtigen ein. Die Stadt ist bekannt durch den nach ihr benannten Heller sowie die Freilichtspiele auf der großen Treppe vor der Kirche St. Michael. In Sichtweite der Stadt liegt oberhalb des Kochers das ehemalige Kloster Großcomburg. Die burgartige Anlage ist ein Ensemble von Mauern, Türmen, Kapellen und Gebäuden unterschiedlichster Stilepochen. Die gesamte Klosteranlage wird von einer Ringmauer mit Wehrtürmen aus dem 16. Jahrhundert umschlossen. Der 420 Meter lange Wehrgang ist umlaufend begehbar. Sehenswert ist die Stiftskirche St. Nikolaus mit ihren drei Türmen und reicher Innenausstattung. Das Hohenloher Freilandmuseum im Stadtteil Wackershofen ist wie ein Dorf aus alten Zeiten angelegt. Die historischen Gebäude sind originalgetreu eingerichtet.

Rosengarten-

Westheim

Uttenhofen

Tullau

Schwäbisch Hall

10 km, Fahrzeit 1 Std. Rechts der B19 verläuft der Radweg, über Uttenhofen nach Tullau, die Bahnschienen überqueren, der Tullauer Straße folgen und rechts abbiegen, die Hessentaler Straße hinauf, links ab in den Großcomburger Weg, links ab über die Baumallee zum ehemaligen Kloster. Sehenswürdigkeiten Uttenhofen Sigismund-Kapelle Tullau Schloss Schwäbisch Hall Gesamte Innenstadt St. Michael mit Treppe Rathaus Kornhaus und Salzmagazin ehem. Spital zu Heiligen Geist Zeughaus Weiler Tor Folterturm Gelbinger Gasse Kunsthalle Würth Großcomburg Wackershofen Freilandmuseum Veranstaltungen Freilichtspiele auf der Treppe vor der Kirche Historisches Kuchen- und Brunnenfest der Salzsieder (Pfingsten) Jakobimarkt Venezianischer Karneval Museumsdorf Wackershofen: Süddeutscher Käsemarkt Backofenfest Einkehren Übernachten Gaststätte Krone Übernachtungsmöglichkeit Rosengarten-Uttenhofen Hauptstraße 67 Telefon 0791 52243 Ruhetag Mi Bäckerhäusle Hauptstraße 22 Rosengarten-Uttenhofen Telefon 0791 51141 Mi-Mo 11:30-14 Uhr + 17-23 Uhr Zum Ochsen Übernachtungsmöglichkeit Rosengarten-Uttenhofen Hauptstraße 37 Telefon 0791 51743 Ruhetag Do Schubäck Schwäbisch Hall Untere Herrengasse 1-3 Telefon 0791 85470 Mi-Mo 12-14 Uhr + ab 18 Uhr Sa ab 18 Uhr Sudhaus an der Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall Lange Straße 35/1 Telefon 0791 94672-70 ab 9 Uhr Ringhotel Hohenlohe Schwäbisch Hall Weilertor 14 Telefon 0791 7587-0 Romantik Hotel Schwäbisch Hall Der Adelshof Am Markt 12-13 Telefon 0791 75890 Weinstube Weiler Tor Schwäbisch Hall Im Weiler 20 Telefon 0791 8181 Landhaus Wolf Restaurant Eisenbahn Gourmet-Restaurant + Hotel Schwäbisch Hall-Hessental Karl-Kurz-Straße 2 Telefon 0791 930660 Gasthof+Metzgerei Hirsch mit Übernachtungsmöglichkeit Schwäbisch Hall-Hessental Sulzdorfer Straße 14 Telefon 0791 939022-0 Sonneck Hotel+Restaurant SHA-Gottwollshausen Fischweg 2 Telefon 0791 970670 ab 11:30 Uhr

R

A

D

W

E

G

K

O

C

H

E

R